FAHRZEUGE

Beladung Allgemein:

Abgesetzer 4m Apparat am Tisch im Mannschaftsraum

4 Stk. 2 Meter Funkgeräte, 4 Stk. Handlampen

Material zur Absicherung einer Einsatzstelle

Beladung Führung:

Material zur Dokumentation eines Einsatzes

Funktionswesten für Abschnittsleiter usw.

Fotokamera 

Ausrückeordnung:

Sofern die Personalstärke bei einem Einsatz für den Einsatzleiter ausreichend scheint, rückt der MTW als Führungsfahrzeug als erstes Fahrzeug mit mindestens 1/1 aus.

MTW

Bezeichnung: MTW, Mannschaftstransportwagen
Baujahr:  2018 
Funkrufname: FLORIAN  PFAFFENWEILER 19

Fahrzeug: 
KW/PS: 120 kW / 163 PS
Getriebe 7-G Tronic Plus Automatik

Antrieb: Hinterradantrieb

Standheizung, Hochdach, 3500kg zul. Gesamtgewicht

Aufbau: Rauber
Sitzplätze: 9 Mann inkl. Fahrer

TSF

Bezeichnung: TSF, Tragkraftspritzenfahrzeug
Baujahr:  1985 
Funkrufname: FLORIAN  PFAFFENWEILER 47

Fahrzeug:
KW/PS: 70 kW / 95 PS
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe

Antrieb: Heckantrieb

Aufbau: Ziegler
Sitzplätze: 6 Mann inkl. Fahrer

Beladung Allgemein:

Funk und Beleuchtungsgeräte für eine Gruppe

Beladung Brand:

Wechselschlitten 1: mit einer TS 8/8

2 teilige Steckleiter, 4 Stk. Pressluftatmer, 4 Stk. Saugschläuche, 3 Stk. Tragekörbe mit C-Schläuche, Wärmebildkamera

Beladung Technische Hilfe:

Wechselschlitten 2: mit einem Stromerzeuger sowie Rettungssatz, Schere, Spreitzer, Stabfast, Tauchpumpe, 

Motorsäge mit Schutzkleidung, Winkelschleifer (115mm und 230mm), Glasmanagement, Beleuchtungssatz

Ausrückeordnung:

Dieses Fahrzeug ist immer unser zweitausrückendes Fahrzeug. Im TH-Fall wird der Pumpenschlitten durch den TH-Schlitten getauscht

LF 8/6

Bezeichnung: LF8/6, Löschgruppenfahrzeug
Baujahr:  2000 
Funkrufname: FLORIAN  PFAFFENWEILER 42

Fahrzeug: 
KW/PS: 125 kW / 170 PS
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe

Antrieb: Allrad mit Singlebereifung

Aufbau: Metz
Sitzplätze: 9 Mann inkl. Fahrer

Beladung Allgemein:

Funk & Beleuchtungsgeräte für eine Gruppe, Lichtmast in LED-Technik, Beleuchtungssatz LED-Technik, Stromerzeuger mit Elektrostart

Beladung Brand:

3-teilige Schiebleiter, 4-teilige Steckleiter, 5 Pressluftatmer; 3 Stk. in Kabine, sodass bei Bedarf ein 3-Mann Angriffstrupp sich ausrüsten kann,

Belüftungsgerät (Elektro), Tragkraftspritz TS 8/8, 4 Stk. Saugschläuche, 4 C-Schlauchtragekörbe mit Rauchvorhang

Beladung Technische Hilfe:

Hydraulikaggregat mit 2x20m Angriffshaspel, Rettungsschere; Sreizer; Zylinder, Pedalschere, 4 Stk. Hochdruckhebekissen, 2 Stk. Niederdruckhebekissen

Unterbaumaterial, Säbelsäge, Spineboard, Glasmanagement, Sonstiges Material zur technischen Hilfe

Ausrückeordnung:

Diese Fahrzeug ist immer unser erstausrückendes Fahrzeug nach dem MTW, sofern diese besetzt werden kann